BLUES FESTIVAL BASEL 2020

Chargement de la carte…

Date / Heure
Date(s) - 21/04/2020 - 26/04/2020
20 h 00 min - 23 h 30 min

Emplacement
Volkshaus Basel

Catégories


BLUES FESTIVAL BASEL 2020

Le 24 mars 2000, Louis van der Haegen a organisé le premier festival de Bâle à Bâle et a ensuite fondé le club associé. Ce qui a commencé sur une échelle modeste s’est développé en un grand festival de blues. Le festival a été accepté dans l’année anniversaire 2009 dans l’organisation mondiale “The Blues Foundation Memphis TN”. Le Swiss Blues Award, décerné annuellement par le festival, n’est pas seulement devenu très important pour la Suisse: le prix est même arrivé à Chicago, par exemple, dans le salon de Sam Burckhardt.

Dès le début, l’objectif de l’événement était de redonner aux bleus de la région de Bâle un statut plus élevé tout en promouvant efficacement les artistes locaux. En attendant, il y a encore une scène de blues à Bâle comme à l’époque de l’ancienne Atlantide. De plus, nous voulons rapprocher et inspirer nos fans de musique de tous âges, la musique blues, source de toute la musique légère occidentale.

Le Blues Festival Basel apporte à six jours des temps forts musicaux avec des stars internationales et des groupes locaux talentueux à Bâle. C’est l’un des festivals les plus importants du genre en Europe et peut facilement rivaliser avec d’autres grands événements musicaux à Bâle sur un pied d’égalité.

Grâce à un programme de grande qualité, le festival devient de plus en plus populaire auprès du grand public et des médias: le nombre de téléspectateurs a énormément augmenté au fil des ans et le Volkshaus, avec ses quelque 600 places, est pratiquement épuisé tous les soirs

Programme Blues Festival Basel 2020 :

DIENSTAG, 21. APRIL 2020

PROMO BLUES NIGHT


Die würdige Bühne für den Schweizer Bluesnachwuchs – die Promo Blues Night. Und davor, ab 18.30 Uhr, gleich noch der VIP-Apéro mit der Verleihung des renommierten Swiss Blues Awards im Unionsaal Nr. 6.
5 Bands kämpfen um den Titel «Promo Band 2020»
2 Bands aus der Region – BS/BL
3 Bands von unseren befreundeten Festivals

Die Promo Blues Night ist wie immer auch dieses Jahr kostenlos.

MITTWOCH, 22. APRIL 2020

2. KONZERTABEND


AMACHER MEETS GERBER

Die können zetern wie ein altes Ehepaar. Sie können aber vor allem ganz gross Geschichten erzählen – mit und ohne Musik.  Marc Amacher und Philipp «Bluedög» Gerber sind gemeinsam unterwegs, die Bühnen dieses Landes mit Blues der Marke richtig authentisch zu beglücken. Amacher und Gerber sind begnadete Entertainer.

Amacher meets Gerber

BB KING BLUES BAND FEATURING MICHAEL LEE

Knapp fünf Jahre nach dem Tod des legendären Blueskönigs bleibt sein überragender Einfluss auf die Blueswelt ungebrochen; B.B. Kings Geist hallt für immer nach. Erst recht, wenn seine ehemalige Live-Band, die ihm während über 35 Jahren zur Seite stand, dieses Erbe mit dem phänomenalen neuen Album „The Soul Of The King“ weiterträgt. Und wenn dann als Special Guest noch der US-Senkrechtstarter Michael Lee hinzukommt, die zur Zeit hoffnungsvollste junge Bluesstimme – wird aus dem Ganzen ein historisches, generationen-übergreifendes Musikspektakel.

BB KING BLUES BAND featuring MICHAEL LEE

DONNERSTAG, 23. APRIL 2020

3. KONZERTABEND


SOUTHERN AVENUE

Southern Avenue verbindet eine Gruppe unglaublich talentierter junger Musiker, welche mit ihrem unterschiedlichen Hintergrund das Erbe des Südstaaten-Soul ins 21. Jahrhundert führen. Mit ihrem Debütalbum lösten Southern Avenue 2017 eine musikalische Revolution aus. Der weltweite Erfolg gibt ihnen recht; Spitzenplätze in den Blues-Charts, ein erster Blues Music Award und das sensationelle Folgealbum „Keep On“, welches alles noch zu überbieten scheint.
Southern Avenue

AJ GHENT [J-ENT]

«AJ’s first performance ever in Switzerland»

«AJ Ghent [j-ent] and his Singing Guitar» erzeugt einen Sound der von der Kirche durch die Strassen bis in die Clubs heult. Sein Stil kann als frisch, nostalgisch, elektrisierend und roots-rockig beschrieben werden. «AJ Ghent [j-ent] and his Singing Guitar» verschmelzt Blues, Funk, Rock und Pop in ein Genre, das er «NEO BLUES» nennt.

AJ GHENT [J-ENT]

FREITAG, 24. APRIL 2020

4. KONZERTABEND


CLIMAX BLUES BAND

Vor allem in den 70er-Jahren war die Climax Blues Band einer der weltweit heissesten Acts; die britische Bluesrock-Band schrieb Musikgeschichte. Ihr anfänglicher Chicago Blues entwickelte sich zu einem progressiven und eigenständigen Stil zwischen Jazz, Folk, Psychedelic Rock und Funk, und mit den Welthits «Couldn’t Get It Right» (1976) und «I Love You» (1980) gelang ihnen der endgültige Durchbruch. 2018 feierten sie ihr 50-jähriges Bestehen – und auf ihrer Comeback-Europatour machen sie mit dem neuen Album «Hands Of Time» einen exklusiven Halt in Basel!
Climax Blues Band

SELWYN BIRCHWOOD

«Selwyn Birchwood ist ein zeitgenössischer und authentischer next-generation bluesman. Seine erdige Stimme, Gitarre und Lap-Steel haben einen Touch von Chicago Blues, Südstaaten Soul und Boogie». Washington Post

Selwyn Birchwood ist Florida’s «rising star» am Blueshimmel. 2013 gewann das Ausnahmetalent die weltbekannte „International Blues Challenge“ und wurde zudem mit dem „Albert King Guitarist Of The Year“-Preis geehrt.

Selwyn Birchwood

SAMSTAG, 25. APRIL 2020

5. KONZERTABEND


CHICAGO DAVE MO’BLUES

Der Lokalmatador! Mit seiner legendären Chicago Dave Blues Band machte er während Jahrzehnten grossartige Musik, doch voll ins Schwarze trifft David Rutschmann nun mit seiner 2018 formierten «Chicago Dave mo’ Blues»-Band, mit welcher der talentierte Mann aus Lupsingen im vergangenen Jahr auf souveräne Weise als Sieger unserer Promo Blues Night hervorging. Eine spannende Mischung aus Songperlen von Albert Collins, B.B. King, James Cotton, Lucky Peterson, Robert Cray und sogar Herbie Hancock – der perfekte Auftakt zu einem denkwürdigen Bluesabend in Basel.
CHICAGO DAVE MO’BLUES

THE REVEREND PEYTON’S BIG DAMN BAND

Er ist einer der weltweit führenden Blues Finger-Picker – und mit bis zu 300 Shows im Jahr darüber hinaus ein absoluter Schwerstarbeiter. Reverend Peyton schmeisst mit minimaler Band eine maximale Show aufs Parkett, so dass man das Gefühl kriegt, ein mächtiger Güterzug würde vorbeidonnern. Sein im traditionellen Country-Blues verankertes Gitarrenspiel ist wie ein Feuerwerk, seine Frau Breezy Peyton brilliert im besten New Orleans-Stil am Waschbrett, und Max Senteney sorgt für unglaublichen Drive am Schlag-zeug. Ein eigenwilliger Hotmix irgendwo zwischen ZZ Top und Bukka White.
THE REVEREND PEYTON’S BIG DAMN BAND

SONNTAG, 26. APRIL 2020


FESTIVAL ALL STARS BLUES BRUNCH

Die grandiose Jam-Session ist legendär und lockt so manchem Blues-Liebhaber dann und wann eine Träne auf die Wange. Musiker des Festivals spielen auf. Überraschungen sind Programm!

Pour toutes les infos : http://www.bluesbasel.ch

 

Share this Post